Mediathek

Katalog gibb Mediatheken


In den Freihand-Mediatheken finden Sie aktuelle Berufsfachmedien, Medien zum ABU- und Berufsmaturitäts-Unterricht sowie Belletristik. Online haben Sie Zugriff auf eBooks, eAudios, Zeitschriften, Tageszeitungen und Fachdatenbanken, welche im Untermenü "Angebote" beschrieben sind. Die gibb Mediatheken stehen Ihnen während den Unterrichtszeiten als Lern- und Arbeitsorte zur Verfügung.

Im online Katalog sind die Medien aller gibb Standorte recherchierbar. Diese können Sie reservieren und bei Bedarf an Ihren gewünschten Standort zusenden lassen.
Medien können Sie an den Selbstauleihestationen selber ausleihen. In allen Mediatheken sind Rückgabeboxen.

 

  • Anleitung Medien reservieren

  • Anleitung Medien bestellen aus anderen gibb Mediatheken

  • Anleitung Medienausleihe mit Hilfe der Selbstausleihestation

  • Anleitung online Verlängerung der Ausleihefrist


Aktuelles aus den Mediatheken

Nach den Herbstferien wird die Mediathek Viktoria versuchsweise durchgehend von 8.00 - 17 Uhr geöffnet sein.

Die Mediathek Viktoria wird in dieser Zeit bis zu den Weihnachtsferien i. R. zwischen 9.30 bis 12.15 Uhr durch das Mediathekspersonal betreut.

In der übrigen Zeit können die Lernenden die Mediathek selber als Lern- und Arbeitsort benutzen. Dank der Selbstausleihestation können Medien selber ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Falls sich die neuen Öffnungszeiten bewähren, werden diese nach den Weihnachtsferien so weitergeführt.
Das Mediathekspersonal bedankt sich schon jetzt bei allen, welche das Angebot nutzen und die Mediathek ordentlich hinterlassen - nur so ist eine unbeaufsichtigte Mediathek zum Wohle der Lernenden möglich.
MERCI! 


Was lesen? Leseempfehlung neuer Medien

No Man's Land : Leben an der mexikanischen Grenze

Format: e-book

Was Francisco Cantú an der amerikanisch-mexikanischen Grenze erlebt, bringt ihn fast um den Verstand. Cantú hat Politik studiert und wollte am eigenen Leib erfahren, was an der Grenze wirklich geschieht. Als Mitglied der United States Border Patrol rettet er Verdurstende aus der Wüste, deportiert aber auch illegale Einwanderer oder erlebt, wie Familien auseinandergerissen werden. In seiner persönlichen Reportage zeigt er, was Grenzen für die Menschen wirklich bedeuten. No Man's Land mutet wie eine Tragödie an und bildet doch die Realität wahrheitsgetreu ab, unverzerrt, grausam und zutiefst berührend.

Alle Empfehlungen anzeigen
logo-4insiders-color logo-adecco-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1